Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Bass Metals Ltd.
Bass Metals Ltd.
Registriert in: Australien WKN: A0H1G0 Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: AU000000BSM8 Graphit
Lithium
Heimatbörse: Sydney/Melbourne Alternativ: BSSMF
Währung: AUD    
Symbol: BSM.AX Forum:

Bass Metals Ltd.: Neue vielversprechende Bohrergebnisse aus dem Zielgebiet Switchback

07.09.2010 | 11:29 Uhr | IRW-Press
7. September 2010 - Sehr geehrte Damen und Herren,

Bass Metals Ltd (ASX:BSM) freut sich, weitere viel versprechende Bohrergebnisse aus dem Zielgebiet Switchback bekannt zu geben, das sich auf dem Bergbaukonzessionsgebiet Hellyer im Nordwesten Tasmaniens befindet.

Die jüngste Durchschneidung im Diamantbohrloch HED19 beinhaltet eine 3,95 Meter mächtige massive Basismetall-Sulfid-Mineralisierung mit einem Gehalt von 5,9 % Zink, 2,4 % Blei, 79 g/t Silber und 1,1 g/t Gold. Einen Bohrungsquerschnitt, in dem die Ausrichtung der Bohrungen und die geologischen Rahmenbedingungen ersichtlich sind, finden Sie in Abbildung 1. Das zuletzt gebohrte Loch befindet sich ungefähr 60 Meter südlich von Bohrloch HED16, in dem ein 2,35 Meter breiter Abschnitt mit einem Gehalt von 25 % Zink, 8,7 % Blei, 192 g/t Silber und 4,9 g/t Gold innerhalb einer 9,25 Meter breiten Gesamtzone mit 8,5 % Zink, 3,3 % Blei, 69 g/t Silber und 1,6 g/t Gold durchteuft wurde.

Die jüngsten Bohrschnitte, wie z.B. in HED16, stehen außerdem mit Massivsulfidklasten in Verbindung, die in eine "Stofftransporteinheit" eingebettet sind. Letztere ist vermutlich von einem Massivsulfidhügel abgetragen worden, der sich irgendwo zwischen den Lagerstätten Hellyer und Que befindet.

Damit sind die auf dem Projektgelände erzielten Fortschritte in zweierlei Hinsicht äußerst positiv: Bass geht einerseits davon aus, dass die aus diesem Stofftransport genährte Mineralisierung selbst potenzielle Ressourcen beinhaltet, andererseits könnten die erzreichen Massivsulfidklasten in eine neue erstklassige Massivsulfid-Lagerstätte hineinragen. Es finden bereits Folgebohrungen zur Anlage eines weiteren Diamantbohrlochs statt.

Bass führt derzeit Explorationsaktivitäten zur Erkundung großflächiger, hochgradiger polymetallischer (Kupfer-Blei-Zink-Silber-Gold) vulkanogener Massivsulfidlagerstätten (VMS) im Vulkangürtel Mt Read im Nordwesten Tasmaniens durch. Dieser Lagerstättentypus tritt im allgemeinen gehäuft auf und Bass konzentriert sich bei der Exploration vor allem auf den Bereich um das Hellyer-Que River VMS-System, das in den Bergbaukonzessionsgebieten des Unternehmens innerhalb eines Radius von 5 km von der Mühle Hellyer auftritt. Ein allgemeiner Lageplan ist in Abbildung 2 ersichtlich.


Mit freundlichen Grüßen

Mike Rosenstreich
Geschäftsleitung


Abbildung 1: Bohrungsquerschnitt - HED16 und HED19

Zur Ansicht der Abbildung folgen Sie bitte dem Link zur Originalmeldung auf der Website des Unternehmens: http://www.bassmetals.com.au/aurora/assets/user_content/File/asx%20releases/883556.pdf


Qualifizierte Sachverständige

Die in diesem Bericht enthaltenen Informationen zu den Explorationsergebnissen stammen aus Datenmaterial, das von Hrn. Kim Denwer und Hrn. Mike Rosenstreich zusammengestellt wurde. Beide sind vollzeitbeschäftigte Mitarbeiter des Unternehmens. Hr. Rosenstreich ist Mitglied des "Australasian Institute of Mining and Metallurgy" und Hr. Denwer ist Mitglied des "Australian Institute of Geoscientists". Beide haben im Hinblick auf die hier relevante Mineralisierungsart und den Lagerstättentypus sowie die derzeit durchgeführten Aktivitäten bereits umfangreiche Erfahrungen gesammelt und sind somit als Sachverständige gemäß den australischen Vorschriften der Bergbauberichterstattung in der Fassung 2004 ("Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves") qualifiziert. Sie sind damit einverstanden, dass diese Informationen in der in diesem Bericht dargebrachten Form und dem entsprechenden Kontext veröffentlicht werden.


Technische Einzelheiten

Dieser Bericht bietet Ihnen eine hochwertige Zusammenfassung verschiedener technischer Aspekte zu den Projekten des Unternehmens. Weitere Einzelheiten zu den technischen Basisdaten erhalten Sie in den ASX-Berichten auf der Website von Bass Metals: www.bassmetals.com.au.



ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen sowie vergangenheitsbezogene Informationen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf Aussagen zu den geplanten Erschließungs- und Explorationsprogrammen von Bass Metal Ltd. bzw. andere Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen. Die in diesem Dokument verwendeten Ausdrücke wie z.B. "könnte", "plant", "schätzt", "erwartet", "beabsichtigt", "möglicherweise", "möglich", "sollte" bzw. ähnliche Ausdrücke sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl Bass Metals Ltd. davon ausgeht, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen mit einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten behaftet und es kann daher keine Gewähr dafür übernommen werden, dass die tatsächlichen Ereignisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden.



Abbildung 2: Allgemeiner Lageplan des Gebiets Hellyer-Que mit gesondert gekennzeichnetem Zielbereich Switchback

Zur Ansicht der Abbildung folgen Sie bitte dem Link zur Originalmeldung auf der Website des Unternehmens: http://www.bassmetals.com.au/aurora/assets/user_content/File/asx%20releases/883556.pdf



Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz