Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Apollo Minerals Ltd.
Apollo Minerals Ltd.
Registriert in: Australien WKN: A0M5PT Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: AU000000AON7 Gold
Kupfer
Wolfram
Heimatbörse: Sydney/Melbourne Alternativ:
Währung: AUD    
Symbol: AON.AX Forum:

Apollo Minerals Ltd.: Die Zink-Option

18.10.2021 | 18:00 Uhr | Huster, Hannes, Der Goldreport
Die Basis-Metalle laufen weiterhin sehr gut. Kupfer zog am Freitag nochmals stark nach oben, doch den "Vogel" hat Zink abgeschossen, nachdem der Zinkpreis den harten Widerstand bei 1,40 USD je Pfund überschritten hat:



Mit Apollo Minerals haben wir einen Zink-Wert im Depot, der gerade dabei ist, dass Zink-Projekt in Gabun "aufzubohren". Die bisherigen Resultate zeigen gute Zink- und Bleimineralisierungen nahe der Oberfläche und diese über sehr gute Abschnitte.

Das Potenzial des Gebietes liegt in der Größe der Mineralisierungen. Stimmen die Vermutungen der Geologen, die auch auf vielen Arbeiten des Vorbesitzers basieren, dann könnten sich die Zink-Mineralisierungen über viele Kilometer erstrecken.

Es gibt recht wenige interessante Zink-Explorer und ich denke es könnte mit diesem Zinkpreis noch deutlich mehr Aufmerksamkeit in die Aktie kommen.

Ich würde sogar zukaufen, bin mir aber nicht sicher, ob Apollo nicht noch eine Kapitalerhöhung machen wird, um die Kasse für das große Bohrprogramm noch etwas aufzubessern. Das Interesse von Investoren sollte vorhanden sein.

Wer auf Zink spekulieren möchte, der sollte also Apollo im Depot haben. Ich denke der Börsenwert von unter 40 Millionen AUD lässt der Aktie noch einen ordentlichen Spielraum nach oben.



© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2023 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz