Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Allkem Ltd.
Allkem Ltd.
Registriert in: Australien WKN: A3C8Z7 Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: AU0000193666 Lithium
Heimatbörse: Sydney/Melbourne Alternativ: -
Währung: AUD    
Symbol: AKE.AX Forum:

Allkem Ltd. meldet Finanzzahlen für Finanzjahr 2023

22.08.2023 | 11:03 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Allkem Ltd. veröffentlichte gestern die Finanzergebnisse für das am 30. Juni 2023 geendete Finanzjahr. Laut dem Unternehmen konnten in den 12 Monaten Rekordergebnisse erzielt werden.

Der Umsatz stieg im Berichtszeitraum im Vergleich zum Vorjahr von 744,7 Mio. US-Dollar auf 1.207,8 Mio. USD an.

Während der zwölf Monate verzeichnete das Unternehmen einen Nettogewinn nach Steuern von 524,6 Mio. USD. Im Vorjahreszeitraum war ein Nettogewinn von 334,7 Mio. USD gemeldet worden.

Managing Director und CEO, Martin Perez de Solay, erklärte:"Wir haben hervorragende Ergebnisse für das gesamte Jahr erzielt und die Qualität und Rentabilität unseres Betriebs unter Beweis gestellt. Umsatz und EBITDAIX des Geschäftsjahres 23 erreichten neue Rekorde und wurden durch eine Rekordproduktion bei Olaroz und eine starke Leistung bei Mt Cattlin unterstützt, das gegen Ende des Jahres eine Rekordproduktionsrate erreichte.

Unser Team hat wichtige Meilensteine erreicht, um das globale Wachstum durch die Erweiterung unserer Produktionskapazität und unseres Produktangebots zu sichern. Inmitten einer starken Nachfrage nach Lithium haben wir die erste Produktion in der Lithiumhydroxidanlage Naraha und die erste Produktion in Olaroz Stufe 2 erreicht. Der Bau von Sal de Vida ist in vollem Gange und James Bay macht Fortschritte, nachdem die Bundesregierung die Genehmigung für die ESIA erteilt hat.

Mit zwei ertragsstarken Betrieben, die in naher Zukunft durch Olaroz Stage 2 ergänzt werden, und einer starken Bilanz sind wir vollständig finanziert, um den Bau von Sal de Vida und die Erschließung von James Bay abzuschließen.

Unsere Strategie, einen weltweit führenden integrierten Lithiumchemikalienhersteller zu schaffen, wird durch die geplante Fusion mit Livent beschleunigt."



© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz