Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Prairie Mining Ltd.
Prairie Mining Ltd.
Registriert in: Australien WKN: A0J226 Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: AU000000PDZ2 Gold
Kohle
Kupfer
Zink
Heimatbörse: Sydney/Melbourne Alternativ:
Währung: AUD    
Symbol: PDZ.AX Forum:

Prairie erwirbt Beteiligung in der stark höffigen Kupferprovinz in Grönland

06.10.2021 | 7:00 Uhr | IRW-Press
6. OKTOBER 2021 - Prairie Mining Ltd. (Prairie oder das Unternehmen) teilt mit, dass das Unternehmen eine Earn-in-Vereinbarung (EIA) mit Greenfields Exploration Ltd (GEX) abgeschlossen hat, um eine Beteiligung von bis zu 80 % am Kupferprojekt Arctic Rift (ARC oder Projekt) in Grönland zu erwerben.


Die wichtigsten Punkte:

- Signifikantes Großprojekt (5.774 km2 Lizenzgebiet) mit historischen Explorationsergebnissen, die auf ein ausgedehntes Mineralsystem mit Potenzial für Weltklasse-Kupferlagerstätten hinweisen.

- Das ARC-Mineralsystem ist als höffig für in Basalt, Verwerfungen und Sedimentgestein beherbergte Kupfervererzungen bekannt. Es bleibt jedoch praktisch unerforscht, was dem Unternehmen einen First-Mover-Vorteil in einer großen neuen metallogenetischen Provinz verschafft.

- Historische Feldprogramme identifizierten weitverbreitete Kupfer-Silber-Vorkommen an der Oberfläche:

o geochemische Probenahmen ergaben, dass 80 % der Flusssedimentproben gediegenes Kupfer enthalten.

o gediegenes Kupfer wird in situ oder in Seifen gefunden. Einzelstücke aus gediegenem Kupfer können ein Gewicht von bis zu über 1 kg besitzen.

o hochgradige Kupfersulfide mit einem Gehalt von bis zu 2,15 % Cu und 35,5 g/t Ag über eine wahre Mächtigkeit von 4,5 m sind aus Schürfgrabenproben in Verwerfungszonen innerhalb von Sedimenten bekannt.

o Die Analyseergebnisse einzelner Proben zeigen viel höhere Gehalte, einschließlich:

§ 53,8 % Cu und 2.480 g/t Ag
§ 20,7 % Cu und 488 g/t Ag
§ 12,5% Cu und 385 g/t Ag
§ 9,0% Cu und 112 g/t Ag
§ 7,9 % Cu und 53 g/t Ag
§ 5,3 % Cu und 112 g/t Ag
§ 5,0% Cu und 304 g/t Ag
§ 4,0% Cu und 82 g/t Ag

- Ziel mit hoher Priorität, das ca. 640 km2 umfasst und bereits mit kurzfristigem Entdeckungspotenzial identifiziert wurde (Minik-Anomalie). Es weist die höchsten Kupfergehalte auf, die sich in der Nähe einer zusammenfallenden Schwerkraft-, Leitfähigkeits- und Magnetik-Anomalie im nordöstlichen Teil von ARC befinden (Abbildung 1).

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61850/211003-ARC-Earn-In_German translation_NV_DEPRcom.001.png

Abbildung 1: ARC-Lizenzgebiet mit historischer Geochemie und der Minik-Anomalie

- Grönland ist eine bergbaufreundliche Gerichtsbarkeit mit starker staatlicher Unterstützung für den Ausbau seiner Bergbauindustrie, einfachen Gesetzen und Vorschriften und einem wettbewerbsfähigen Steuersystem.

- Grönland wird zunehmend als eines der letzten großen Explorationsgebiete für Mineralressourcen anerkannt, das kürzlich das Interesse von Rio Tinto, Anglo American, DeBeers, Glencore, Trafigura und IGO sowie KoBold Metals geweckt hat, die mit Bluejay Mining ein Joint Venture zur Exploration in Elektrofahrzeugen verwendeter kritischer Materialien in Grönland gegründet haben. KoBold wird unterstützt von Microsoft-Mitbegründer Bill Gates, Bloomberg-Gründer Michael Bloomberg, Amazon-Gründer Jeff Bezos und Ray Dalio, Gründer des weltgrößten Hedgefonds Bridgewater Associates (siehe Abbildung 3).

- Es wird ein starker Nachrichtenfluss erwartet, da Prairie das preisgekrönte Explorationsteam von GEX mobilisiert, das über umfassende Betriebserfahrung verfügt, einschließlich der Leitung des Frontier-Projekts im JV mit IGO und gut etablierter Beziehungen mit der Regierung und anderen wichtigen Stakeholdern in Grönland.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61850/211003-ARC-Earn-In_German translation_NV_DEPRcom.002.png

Abbildung 2: Probe von gediegenem Kupfer südlich der Minik-Anomalie (ca. 81,66°N, 26,8°W)

- Das anfängliche Explorationsprogramm bietet das Potenzial für mehrere Entdeckungen mit dem Ziel der Abgrenzung relativ sicherer, bohrbereiter Ziele und wird sich auf hochauflösende Satellitenkartierungen, eine Reihe geophysikalischer Untersuchungen, weit verbreitete geochemische Probennahmen/Analysen und Kernbohrungen mittels tragbaren Bohrgeräts konzentrieren.

Das Unternehmen wird eine Beteiligung von 80 % an dem Projekt erwerben durch:

a) Ausgabe von 3.500.000 AUD für das Projekt innerhalb von drei Jahren, um eine Beteiligung von 51 % zu erhalten;

b) Ausgabe von weiteren 3.500.000 AUD für das Projekt innerhalb von vier Jahren, um eine weitere Beteiligung von 19 % zu erwerben (wodurch die Gesamtbeteiligung auf 70 % erhöht wird); und

c) Ausgabe von weiteren 3.000.000 AUD für das Projekt innerhalb von fünf Jahren, um eine weitere Beteiligung von 10 % zu erwerben (wodurch die Gesamtbeteiligung auf 80 % erhöht wird).

Danach müssen die Parteien anteilig beitragen oder ihre Beteiligung wird verwässert. Prairie muss außerdem zu Beginn des JV 3 Millionen. Aktien an GEX ausgeben (für 12 Monate hinterlegt). Weitere Bedingungen des EIA sind unten im Abschnitt Geschäftsbedingungen aufgeführt.

Der CEO von Prairie, Herr Ben Stoikovich, kommentierte: Das ARC-Projekt markiert den ersten Schritt von Prairie in den Bereich der Energiemetalle. Kupfer ist ein wesentlicher Bestandteil der Energiewende, wobei der Kupferverbrauch in den nächsten 25 Jahren voraussichtlich höher sein wird als je zuvor abgebaut wurde. Die Transaktion verschafft Prairie einen First-Mover-Vorteil in einer unserer Meinung nach produktiven, aber praktisch unerforschten großen neuen metallogenetischen Provinz in einer bergbaufreundlichen Jurisdiktion mit einem sehr erfahrenen grönländischen Explorationsteam, das modernste Explorationsverfahren einsetzt, um das Potenzial für die Entdeckung einer Weltklasse-Kupferlagerstätte von Anfang an zu maximieren.


Ausgabe von Bezugsrechtsaktien

Zur Finanzierung neuer und laufender Aktivitäten wird das Unternehmen eine anteilige, nicht ankündigungspflichtige Ausgabe von Bezugsrechten im Verhältnis von einer (1) zu zehn (10) Aktien zu einem Preis von $0,25 (£0,16/0,15/PLN0,72) pro Aktie (Ausgabe von Bezugsrechten) vornehmen, um bis zu $5,8 Millionen vor Kosten zu aufzunehmen.

Anspruchsberechtigte Aktionäre sind berechtigt, eine (1) neue Stammaktie (Neue Aktie) für zehn (10) Stammaktien zu erwerben, die sie zum Stichtag (5. November 2021) halten. Die neuen Aktien im Rahmen der Bezugsrechtsemission werden zu einem Preis von 0,25 $ (0,16 £/ 0,15 /PLN 0,72) pro Aktie angeboten.


Streit mit der polnischen Regierung

Das Unternehmen wird seine Interessen in Polen weiterhin durch internationale Schiedsansprüche (Ansprüche) gegen die Republik Polen sowohl im Rahmen des Energy Charter Treaty (ECT, Vertrag über die Energiecharta) als auch des bilateralen Investitionsvertrags zwischen Australien und Polen (BIT) (zusammen die Verträge) verteidigen.

In Prairies Anspruch wird behauptet, dass die Republik Polen durch ihre Maßnahmen zur Blockierung der Erschließung der Minen des Unternehmens in Polen, Jan Karski und Debiensko, gegen ihre Verpflichtungen gemäß den geltenden Verträgen verstoßen hat, wodurch Prairie effektiv der gesamte Wert seiner früheren Investitionen in Polen entzogen wurde.



Für weitere Informationen kontaktieren Sie:

Prairie Mining Ltd.
Ben Stoikovich, Chief Executive Officer
Sapan Ghai, Head of Corporate Development
Kazimierz Chojna, Commercial Officer
Tel: +44 207 478 3900
Email: info@pdz.com.au



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz