Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Western Resources Corp.
Western Resources Corp.
Registriert in: Kanada WKN: A2DPEM Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA95942C1041 Kali & Phosphate
Heimatbörse: TSX Alternativ: WTRNF
Währung: CAD    
Symbol: WRX.TO Forum:

Western Potash Corp.: Milestone-Umweltgutachten und Update zur Unternehmensentwicklung

06.09.2012 | 8:41 Uhr | DGAP
Vancouver, British Columbia, Kanada. 5. September 2012. Western Potash Corp. (WKN: A0QZLM; TSX: WPX) (das 'Unternehmen') hat für das geplante Kali-Solungsbergwerk Milestone ein Umweltgutachten (Environmental Impact Statement, EIS) vorgelegt. Milestone liegt ca. 30 km südlich der Stadt Regina und 80 km südöstlich des Bergbau-Lizenzgebiets Belle Plaine des Unternehmens Mosiac. Das EIS wurde in Übereinstimmung mit dem Umweltprüfungsgesetz ('Environmental Assessment Act') der Regierung der kanadischen Provinz Saskatchewan angefertigt und dem Saskatchewan Ministry of Environment ('MOE', Umweltministerium der kanadischen Provinz Saskatchewan) vorgelegt.

Das EIS beschreibt innovative Punkte, die zur Minimierung der möglichen Auswirkungen auf die Umwelt entworfen wurden, bei gleichzeitiger Optimierung der sozialen und wirtschaftlichen Vorteile für die lokalen und regionalen Gemeinden.

Das EIS enthält eine umfassende Reihe von koordinierten Studien, die auf umfangreichen Datensammlungen und Analysen beruhen. Die Basisstudien enthalten Untersuchungen der Tier- und Pflanzenwelt, der Qualität der Oberflächengewässer, der Luftqualität, der aquatischen Biota, des Bodens und der Vegetation mit Fokus auf mögliche Wechselwirkungen zwischen Projekt und Umwelt sowie sozioökonomischer Komponenten. Das EIS enthält Aufzeichnungen aller Gespräche mit den Mitgliedern der lokalen Gemeinden, der First Nations und Métis-Gemeinden sowie Regierungs- und Aufsichtsbehörden. Nach Erhalt aller Genehmigungen werden die Programme zur Umweltüberwachung und die Nachfolgeprogramme dargelegt werden.

Golder Associates Ltd. ('Golder') aus Saskatoon, Saskatchewan, unterstützte Western Potash Corp. bei der Durchführung des EIS. Golder ist ein sich im Besitz der Belegschaft befindliches globales Unternehmen, das Beratungs-, Planungs- und Konstruktionsservices in den Bereichen Erdarbeiten, Umwelt und Energie bietet. Golder wurde vom Unternehmen aufgrund seines Engagements für technische Spitzenleistungen und seiner Erfahrung mit Umweltgutachten für andere Kali-Projekte in Saskatchewan ausgewählt. Canada North Environmental Services ('CanNorth') ist ein mit ISO 9001 und 14001 zertifiziertes und sich vollständig im Besitz der Aboriginal (indianische Ureinwohner Kanadas) befindliches Unternehmen mit Sitz in Saskatoon. CanNorth stellte für das Umweltgutachten sein Fachwissen in Bezug auf die Alternative für das Unternehmen zur Verfügung, das aufbereitete Abwasser der Stadt Regina zu verwenden. CanNorth wurde aufgrund ihrer hoch angesehenen Spezialfertigkeiten und der großen Erfahrung im und in der Nähe des Projektgebiets ausgewählt.


Patricio Varas, CEO und President von Western Potash Corp., bemerkte:

'Im Jahre 2010 wurde das Umweltteam der Western Potash Corp. in unseren Büros in Regina, Saskatchewan, zusammengestellt, um die EIS-Arbeiten für das Milestone-Projekt vorzubereiten und zu unterstützen. Heute, nach den koordinierten Arbeiten zwischen allen Aufsichtsbehörden und unserem Team freuen wir uns, ein entscheidendes Dokument einzureichen, das einen wesentlichen Beitrag zur Risikominderung des Milestone-Projekts und schließlich zur Schaffung eines dauerhaften Wertes für unsere Aktionäre leisten wird.'

Nach der technischen Prüfung durch die Aufsichtsbehörden wird das EIS auf der Webseite des MOE veröffentlicht und steht dann der Öffentlichkeit zur Verfügung. Western Potash Corp. erwartet, dass dies im Laufe des vierten Quartals 2012 erfolgen wird.


Update zur Unternehmensentwicklung

Das Milestone-Projekt wird als ein Kali-Solungsbergwerk mit einer Mindestlebensdauer von 40 Jahren bei voller Produktionsrate von 2,8 Mio. Tonnen pro Jahr entworfen. Im Juni 2012 hat die Stadt Regina einem Abkommen zugestimmt, nach dem ein großer Teil des aufbereiteten Abwassers der Stadt zum Milestone-Projekt geleitet wird.


Patricio Varas ging näher darauf ein:

'Wir wissen, dass eine effektive Wassernutzung die Mitwirkung eines breiten Spektrums an Beteiligten voraussetzt. Western Potash Corp. ist einer der Beteiligten. Wir erkennen, dass die nachhaltige Entwicklung von Bodenschätzen, eine besondere Beachtung der Wassernutzung fordert. Wasser besitzt einen Wert in wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Hinsicht. Der Rohstoffsektor wird weiterhin der bedeutendste Wasserverbraucher in Saskatchewan sein. Wir sind der Ansicht, dass es jenen Rohstoffentwicklungsunternehmen zuteilwird, diese Art von Führungseigenschaften und Innovation zu demonstrieren, wovon wir hoffen, dass sie in der Branche häufiger vorkommen werden. Bei der Entwicklung unseres Kali-Solungsbergwerks planen wir bei Western Potash eine sehr innovative Wassernutzung.'

Die Milestone-Machbarkeitsstudie nähert sich dem Ende. Der Abschluss der Studie wird gegen Ende November 2012 erwartet. Ferner steht Western Potash Corp. weiterhin mit zahlreichen Parteien in Verhandlungen. Jede dieser Verhandlungen könnte zu Eigen- und Fremdfinanzierungen, Joint Ventures, Übernahmen oder andere Arten von Fusionstransaktionen zur Weiterentwicklung des Milestone-Projekts führen.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Western Potash Corp.
J. Patricio Varas, President & CEO
Suite 1818, 701 West Georgia
Vancouver BC V7Y 1C6 Canada
Tel. +1 (604) 689-9378
Fax +1 (604) 689-8199
www.westernpotash.com
www.westernpotash.de

AXINO AG
investor & media relations
Königstraße 26, 70173 Stuttgart
Tel. +49 (711) 253592-30
Fax+49 (711) 253592-33
www.axino.de



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz