Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Danakali Ltd.
Danakali Ltd.
Registriert in: Australien WKN: A14UCJ Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: AU000000DNK9 Kali & Phosphate
Heimatbörse: Sydney/Melbourne Alternativ: -
Währung: AUD    
Symbol: DNK.AX Forum:

South Boulder Mines: Update

02.09.2014 | 18:00 Uhr | Huster, Hannes, Der Goldreport
South Boulder haben wir derzeit sehr eng in der Beobachtung. Wie berichtet, verabschiedete sich vor einigen Tagen ein Fonds aus der Aktie, der bis 0,16 AUD auf den Kurs gedrückt hat. Anschließend schoss die Aktie um mehr als 50% nach oben. Nun sind wir wieder im Bereich von unter 0,20 AUD angekommen. Über 0,25 AUD gab es einige nennenswerte Insiderkäufe von Vorständen!

Das Unternehmen könnte die Comeback-Story des Jahres werden. Das neue Management mit Paul Donaldson von BHP an der Spitze, arbeitet an einem neuen Minenplan, der im Vergleich zu den früheren Planungen die Verarbeitung aller Vorkommen des Projektes vorsieht. Donaldson geht davon aus, dass man auf dem COLLULI Projekt ein hochwertiges Endprodukt herstellen kann, welches mit deutlichen Aufschlägen im Markt verkauft werden kann.

Heute gab es ein Update zu diesem Prozess (News). Aktuell erstellt das Unternehmen eine PFS und eine DFS, auf Basis der neuen Verarbeitungspläne.

Die PFS war bis Ende des Jahres geplant, wird nun aber vermutlich erst im Februar 2015 veröffentlicht werden. Der Grund liegt in den neuen Erkenntnissen, die zu deutlichen Kosteneinsparungen beim Bau der Mine und den Produktionskosten führen sollen und zugleich ein hochwertiges Endprodukt vorsehen, welches mit deutlichem Premium am Markt verkauft werden kann.

South Boulder hat aus meiner Sicht das weltweit beste unentwickelte Pottasche-Vorkommen. Es liegt nur etwa 80 Kilometer vom Hafen entfernt (!), hat jetzt bereits ein nachgewiesenes Vorkommen von mehr als einer Milliarden Tonnen (!) und es liegt extrem nah an der Oberfläche (Mineralisierung ab ca. 18 Meter Tiefe).

Die alten Studien zeigten einen Kapitalbedarf von mehr als einer Milliarden USD für den Bau der Mine an. Dies schreckte die Investoren verständlicherweise ab. Ich gehe aber davon aus, dass die neuen Zahlen der Studien eine extreme Verbesserung zeigen werden. Laut meinen jetzigen Infos werden die Kosten für den Bau der Mine deutlich unter einer halben Milliarde USD liegen und die Produktionskosten sollten weltweit zu den niedrigsten gehören.


Fazit:

Ich möchte noch einen Zukauf bei der Aktie tätigen. Wenn der Markt versteht, wie wirtschaftlich das Projekt sein wird, sehe ich die Aktie bei deutlich höheren Kursen.


Quelle: www.bigcharts.com


© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz