Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
European Electric Metals Inc.
European Electric Metals Inc.
Registriert in: Kanada WKN: A2QEPQ Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA29877A2056 Nickel
Kobalt
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: EVXXF
Währung: CAD    
Symbol: EVX.V Forum:

Das albanische Ministerium für Wirtschaft, Handel und Energie ordnet die Gewährung aller sechs Abbaukonzessionen für Tirex Resources Ltd. an

30.10.2012 | 14:38 Uhr | IRW-Press
- Übergang zur Minenproduktion in sechs separaten Bereichen des VMS-Bezirks Mirdita geplant

- Aufnahme der Produktion von Kupfer, Gold, Zink und Silber mit anfänglichem Schwerpunkt auf Kupfer und Gold

- Tirex investierte bisher mehr als 25 Millionen USD in Mirdita

Tirex Resources Ltd. ("Tirex" oder das "Unternehmen") freut sich sehr, den Erhalt einer offiziellen Benachrichtigung seitens des albanischen Ministeriums für Wirtschaft, Handel und Energie (das "Ministerium?) bekannt zu geben; diese betrifft die Anträge des Unternehmens auf Umwandlung von sechs spezifischen Gebieten im VMS-Bezirk Mirdita von Explorationskonzessionen in Abbau- (Bergbau-) Konzessionen mit einer Laufzeit von 25 Jahren.

Das Ministerium entschied in Bezug auf die Anträge von Tirex mit den Nummern LC-9817-08-2011, LC-9820-08-2011, LC-9822-08-2011, LC-9818-2011, LC-9821-2011 und LC-9819-08-2011, welche die Lagerstätten Fushe Arrez, Qafe Bari, Tuc, Paluce, Gurth 1 und Gurth 2 (im Zentrum von Gurthi und Koshaj), Gurth 3 und Letitna (südliches Gurthi und Letitna) umfassen, die Umwandlung der Explorationskonzessionen in Abbaukonzessionen umgehend vorzunehmen.

Tirex freut sich, dass das Ministerium nach sorgfältiger und eingehender Prüfung dieser Anträge auf Abbaukonzessionen die umgehende Ausstellung sämtlicher von Tirex beantragten Konzessionen angeordnet hat. Tirex erhielt hierüber eine offizielle Benachrichtigung mittels Protokoll Nr. 9334, das vom stellvertretenden Premierminister und Minister für Wirtschaft, Handel und Energie der Republik Albanien, Edmond Haxhinasto, unterzeichnet und gesiegelt wurde.

Tirex dankt der Republik Albanien und dem Ministerium aufrichtig für die eingehende Prüfung der von Tirex beantragten Bergbaukonzessionen sowie für die Entscheidung, die Abbaulizenzen in allen sechs Bereichen wie beantragt zu genehmigen und deren Ausstellung anzuordnen.

Es wird erwartet, dass der Minenbetrieb in diesen sechs Bereichen zahlreiche Arbeitsplätze schaffen und zum Wachstum der Infrastruktur und zur wirtschaftlichen Entwicklung im Norden Albaniens beitragen wird.
Tirex hat 25 Millionen USD in die Exploration im Bezirk Mirdita investiert. Die heutige Nachricht stellt die erste Umwandlung von Explorationskonzessionen in Albanien in Abbaukonzessionen in der albanischen Kupfer-, Gold-, Silber- und Zinkindustrie nach dem gegenwärtigen Bergbaurecht dar. Tirex kann als Beispiel für die Tatsache dienen, dass die Republik Albanien die Investition von Risikokapital in den Bergbausektor begrüßt; dies veranschaulicht, dass es Unternehmen möglich ist, innerhalb des rechtlichen Rahmens von Explorations- zu Förderkonzessionen überzugehen.

Der Chief Executive Officer von Tirex, Bryan J. Slusarchuk, erklärte dazu: "Heute ist ein bedeutsamer Tag nicht allein für die Aktionäre von Tirex, sondern auch für die Kommunen im Norden Albaniens, die von dieser Entscheidung über die Gewährung aller sechs Abbaulizenzen, wie von Tirex beantragt, profitieren werden. Während des 14 Monate dauernden Verfahrens seit der ursprünglichen Beantragung der Konzessionen durch Tirex war das Unternehmen in der glücklichen Lage, dass es die einhellige Unterstützung der Kommunen in der Nachbarschaft seiner Standorte erhielt. Dies liegt zum Teil an dem bedeutenden Beschäftigungs- und Wirtschaftswachstum, das im Zuge der Erteilung dieser Konzessionen generiert wird, sowie an den engen Beziehungen zu den Kommunen und der Integration von Tirex in diese Gemeinden wie auch auf dem kontinuierlichen Fokus von Tirex auf höchste internationale Standards im Hinblick auf Umwelt, Sicherheit und kommunale Belange.?

Tirex schloss einen Partnerschaftsvertrag in Bezug auf die Produktion in diesen sechs Bereichen ab, durch welchen das Unternehmen ohne die entsprechende Aktienverwässerung sehr rasch zur Produktion übergehen kann (siehe Pressemitteilung von Tirex vom 6. September 2011). Zu Beginn strebt die Partnerschaft eine Produktion von 500 tpd (Tonnen pro Tag) an; Ziel ist die Steigerung der Produktion bis Monat 24 auf 2.000 tpd. Die Kapazität der Aufbereitungsanlage ist derzeit für die erste Phase vorhanden, wobei die Anlage in vollem Umfang fertig gestellt und betriebsbereit ist. Das Produktionsprofil wird zu Beginn Kupfer, Gold und Silber umfassen. Die Produktion wird voraussichtlich zunächst im Bereich der Lagerstätte Tuc von Tirex mittels eines gleislosen Fördersystems aufgenommen; als Fördermethode wird auf die transversal verlaufende Langlochbohrung mit Rückbau in Teilsohlen zurückgegriffen, die momentan in der Mine Lak Roshi von BerAlb eingesetzt wird. Nach den historischen Ressourcenschätzungen (Geologischer Dienst Albaniens, ca. 1991), die noch nicht kategorisiert wurden, enthält Tuc 2.350.366 Tonnen mit einem Kupfergehalt von 1,46 %*; die Lagerstätte soll jedoch offen für Erweiterungen sein, da in diesem Gebiet noch keine Bohrungen von untertägigen Anlagen aus durchgeführt wurden. Mit Beginn der Minenproduktion werden im Bereich dieser Lagerstätte zwecks Definition und Erweiterung der Ressourcengröße geophysikalische Bodenuntersuchungen, Über- und Untertagebohrungen und geophysikalische Bohrlochmessungen (EM) nach Methoden durchgeführt, die mit dem NI43-101 übereinstimmen.

Neben der Festlegung der Produktionsziele in sechs spezifischen Bereichen von Mirdita hat Tirex die Absicht, andere Bereiche in diesem Bezirk zu erkunden mit dem Ziel, weitere potenziell wirtschaftliche Vorkommen zu entdecken. Das technische Team von Tirex ist aufgrund der erhobenen historischen Daten und der bisherigen umfangreichen Explorationsarbeiten davon überzeugt, dass in dem Bezirk ein hohes Potenzial für den Fund weiterer Vorkommen besteht. Zu den ausgewählten bisherigen Untersuchungsergebnissen von Tirex im Bezirk Mirdita, die in früheren Pressemitteilungen von Tirex gemeldet wurden, zählen Kernlängenabschnitte von 65 m mit 0,6 % Cu, 9,0 % Zn, 48,4 g/t Ag und 2,7 g/t Au (Koshaj); 7,7 m mit 5,23 % Cu, 1,84 % Zn, 57,0 g/t Ag und 4,6 g/t Au (Gurthi); 19,3 m mit 3,66 % Cu, 1,13 % Zn, 8,3 g/t Ag und 1,2 g/t Au (Gurthi); und 46 m mit 0,7 % Cu, 2,68 % Zn, 20,8g/t Ag und 1,6 g/t Au (Letitna). Neben den Arbeiten, die in den sechs Bereichen vorgenommen wurden, in welchen die Überführung in die Minenproduktion nunmehr genehmigt ist, hat Tirex auch Explorationsgenehmigungen für mehr als 40 geophysikalische Ziele mit hoher Priorität beantragt und Gebiete mit hohen Siliciumoxid- Rhyolitkuppeln und proximalen, seitlich äquivalenten Schichten priorisiert, in welchen sich die VMS-Lagerstätten befinden. Im Rahmen der Exploration werden geophysikalische Oberflächen- und Bohrlochmessungen sowie Bohrungen durchgeführt. Nachdem die Genehmigung des Ministeriums nun vorliegt, wird Tirex den Investoren in den kommenden Monaten aktuelle Informationen über die technische Strategie des Unternehmens vor Ort übermitteln, welche die Fortschritte im Hinblick auf die Minenproduktion und die Wiederaufnahme der Exploration zwecks Entdeckung neuer Vorkommen betreffen.

Die Geschäftsleitung von Tirex spricht allen Investoren, die das Unternehmen in den vergangenen 14 Monaten unterstützt haben, seinen aufrichtigen Dank aus, unter anderem der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung ("EBRD?), die Tirex in erheblichem Maße finanziell gefördert hat.

* Die angeführten historischen Ressourcen entsprechen nicht dem NI 43-101 und sollten nicht als zuverlässig betrachtet werden. Tirex hat diese historischen Ressourcen und die Annahmen, Parameter und Methoden, die bei der Erstellung der historischen Ressourcenschätzung herangezogen wurden, nicht überprüft. Die historischen Schätzungen wurden bisher durch keinen qualifizierten Sachverständigen im Rahmen ausreichender Arbeiten klassifiziert. Tirex behandelt die historischen Schätzungen nicht als aktuelle Mineralressourcen oder -reserven, betrachtet sie jedoch als wichtige Orientierungshilfe für die künftigen Arbeiten in diesem Bezirk. Fred Tejada, P.Geo., President von Tirex und qualifizierter Sachverständiger im Sinne des kanadischen National Instrument 43-101, ist für den fachlichen Inhalt dieser Pressemitteilung verantwortlich.


Im Auftrag der Geschäftsleitung,

Bryan J. Slusarchuk, Chief Executive Officer

Tirex Resources Ltd.
700 - 510 West Hastings Street
Vancouver, B.C., Canada V6B1L8
Tel. 604-687-7160
Fax. 604-608-9110
E-Mail: info@TirexResources.com
Website: www.TirexResources.com



Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte "zukunftsgerichtete" Aussagen und Informationen in Bezug auf Tirex enthalten. Zu diesen Aussagen zählen unter anderem die Aussagen über die Abbaukonzessionen, den Partnerschaftsvertrag, die Produktionsvorkehrungen und die zeitliche Planung der Minen- und Produktionsentwicklung. Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen sind häufig durch Wörter wie "plant", "erwartet", "beabsichtigt", "nimmt an", "schätzt", "prognostiziert" oder Variationen dieser Wörter und Begriffe gekennzeichnet oder umfassen Aussagen darüber, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen bzw. erzielt werden oder eintreten "können", "könnten" oder "würden". Obwohl die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind, auf den Einschätzungen der Geschäftsleitung von Tirex, die als angemessen betrachtet werden, sowie auf deren Annahmen und den ihr zur Verfügung stehenden Informationen basieren, besteht keine Gewähr dafür, dass sich die zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen als richtig erweisen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen unterliegen den gegenwärtigen Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen in Bezug auf bestimmte Faktoren, unter anderem den Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen, die Durchführbarkeit der Minen- und Werksentwicklung, die Explorations- und Erschließungsrisiken, die erforderlichen Ausgaben und Finanzierungen, Fragen betreffend die Rechtstitel, betriebliche Gefahren, die Metallpreise, die politischen und wirtschaftlichen Faktoren, Wettbewerbsfaktoren, die allgemeine Wirtschaftslage, die Beziehungen mit Lieferanten und strategischen Partnern, die staatliche Regulierung und Aufsicht, saisonale Faktoren, den technologischen Wandel, die Branchenpraxis und einmalige Ereignisse sowie die Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, die im vierteljährlichen, jährlichen und Zwischenlagebericht unserer Geschäftsleitung diskutiert werden. Falls eine oder mehrere dieser Gefahren oder Unwägbarkeiten eintreten oder sich verändern oder falls sich eine der zugrunde gelegten Annahmen als inkorrekt erweist, können die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen abweichen. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht über Gebühr auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen verlassen. Soweit dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, übernehmen wir keine Verpflichtung in Bezug auf die Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen.

"Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsorgan ("Regulation Services Provider") (im Sinne der Definition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung."

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz