Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Piedmont Lithium Ltd.: Weitere Zukäufe vergrößern Projekt

15.11.2017 | 18:00 Uhr | Huster, Hannes, Der Goldreport
Piedmont hat weitere Akquisitionen rund um das Piedmont Lithium Projekt in North Carolina vorgenommen (Link). Mit dem Zukauf von 188 Acre (ca. 760.000 Quadratmeter) hat das Management das Projekt um rund 26% vergrößert.

Auf einem der neu akquirierten Blocks wurde bereits die Fährte aufgenommen und mögliche neue Vorkommen entdeckt. Die entnommenen Proben sind bereits im Labor.

Die restlichen Auswertungen des Phase II Bohrprogramms sind ebenfalls bereits im Labor und werden in den kommenden Wochen erwartet. Es stehen noch ca. 42 abgeschlossene Bohrungen zur Auswertung an.

Im Anschluss rechne ich damit, dass Piedmont Anfang 2018 die erste Lithium-Ressource zusammenstellen und veröffentlichen wird.


Fazit:

Es geht voran und Piedmont baut sich in der Nähe von FMC und Albemarie eine gute Projektposition auf. Die Infrastruktur rund um das Gebiet ist phantastisch (Link) und aus meiner Sicht einer der großen Vorteile für Piedmont, sobald es um nackte Zahlen geht.

Viele Unternehmen werden aktuell mit deutlich höheren Marktbewertungen gehandelt, meist auf Basis von reinen Explorationsdaten. Kommt es dann zu ersten Studien (PEA, Scoping-Studie, etc.) wird sich zeigen, wie hoch die Kosten tatsächlich sind, um Projekte in abgelegenen Gegenden in Produktion zu bringen.

Insgesamt atmete der Sektor der "Batterie-Aktien" seit Anfang der Woche etwas durch. Einige Gewinnmitnahmen in Kanada und Australien waren zu erkennen.

Auch Piedmont hat sich nun von 0,25 AUD auf 0,195 AUD gesetzt.

Die Schwankungen in diesen Aktien sind generell sehr hoch, dem muss man sich bewusst sein. Ich denke, dass man vielleicht im Bereich von 0,18 - 0,19 AUD nochmals eine gute Chance hat, einen spekulativen Betrag zu investieren.



© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2017 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz | Disclaimer/Nutzungsbedingungen