Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Glencore schließt Verkauf von Assets an Trevali ab

01.09.2017 | 12:29 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Glencore plc meldete gestern den Abschluss des Verkaufs von Zink-Assets an Trevali Mining Corp.

Zu diesen Assets gehört ein 80%-Anteil an der Mine Rosh Pinah in Namibia, ein 90%-Anteil an der Mine Perkoa in Burkina Faso, ein 39%-Anteil an dem Gergarub-Projekt in Namibia, eine Option für den Erwerb der Liegenschaft Heath Steele in Kanada sowie bestimmte zugehörige Liegenschaften und Assets.

Gemäß Vereinbarung zahlte Trevali 245,2 Mio. USD in bar sowie 172,7 Mio. USD in Form von 193.432.310 Stammaktien zu je 1,20 CAD.

Glencore besitzt nun etwa 25,6% der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien von Trevali.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2017 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz | Disclaimer/Nutzungsbedingungen