Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Klondex gibt erste Mineralvorratsschätzung für Hollister bekannt

17.07.2017 | 8:00 Uhr | IRW-Press
Vancouver, 13. Juli 2017 - Klondex Mines Ltd. (TSX: KDX; NYSE MKT: KLDX) (Klondex oder das Unternehmen) meldet eine erste Schätzung der nachgewiesenen und vermuteten ( Proven and Probable, P&P) Mineralvorräte für die Mine Hollister (Hollister) in Nevada sowie ein Update des Bohrprogramms 2017 auf Hatter Graben.


Die wichtigsten Punkte der Mineralvorratsschätzung (siehe TABELLE 1 unten):

- Gesamter P&P Mineralvorrat auf Hollister ist 116.100 Unzen Goldäquivalent (AuÄq) bei einem Gehalt von 0,582 Unzen AuÄq pro Tonne (19,9 g/t AuÄq) in 199.500 Tonnen (Abbildung 1).

- Der P&P Mineralvorrat in der Hollister Main Zone beträgt 51.500 Unzen AuÄq bei einem Gehalt von 0,658 Unzen AuÄq pro Tonne (22,6 g/t AuÄq) in 78.200 Tonnen.

- Der P&P Mineralvorrat in der Zone Gloria beträgt 64.600 Unzen AuÄq bei einem Gehalt von 0,532 Unzen AuÄq pro Tonne (18,2 g/t AuÄq) in 121.400 Tonnen.

- Die Schätzung des Hollister P&P Mineralvorrats schließt keine Bohrergebnisse von Hatter Graben ein. Die Bohrarbeiten auf Hatter Graben begannen am 17. Juni 2017.

TABELLE 1: http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/40386/14072017_DE_KDX_Hollister Mineral Reserve Estimate_July 2017.001.png


Anmerkungen zur Tabelle:

1. Die Mineralvorräte wurden mittels eines Goldpreises von US$ 1.200/Unze und eines Silberpreises von US$ 17,00/Unze geschätzt;

2. Die metallurgischen Ausbringungsraten für Gold und Silber liegen bei 95% bzw. 60%;

3. Unzen Goldäquivalent werden geschätzt auf Basis von einer Unze Gold gleich 108,24 Unzen Silber;

4. Mineralvorräte werden mittels einem Cutoff-Gehalt von 0,310 Unzen AuÄq pro Tonne und einem inkrementellen Cutoff-Gehalt von 0,052 Unzen AuÄq pro Tonne geschätzt;

5. Abbauverluste von 5% und nicht geplante Erzverwässerung von 10% wurden für den Entwurf des Abbaus verwendet;

6. Stichtag der Mineralvorratsschätzung ist der 31. Mai 2017.

7. Die Mineralvorräte sind in der am 21. Juni 2017 veröffentlichten Mineralressourcenschätzung enthalten.

Brian Morris, Senior Vice President Exploration, sagte: Hollister hat einen guten Start. Diese erste Mineralvorratsschätzung ist ein solides Fundament, auf dem dieser Betrieb aufgebaut und vergrößert werden kann. Diese Schätzung wird auch unsere Prognose für eine Produktion von 30.000 bis 35.000 Unzen AuÄq in diesem Jahr unterstützen. Da wir im Laufe des Jahres mit dem Bohrprogramm auf Hatter Graben weitere Fortschritte machen, erwarten wir eine weitere Zunahme der Mineralressource in der Zukunft.

Der anfängliche P&P Mineralvorrat basiert auf 2.863 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 1.449.568 Fuß (441.828m) und schließt Daten aus 39 neuen Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 14.656 Fuß (4.467m) ein, die Klondex seit Akquisition der Liegenschaft im Oktober 2016 niedergebracht hat. Zusätzlich zu den Bohrungen schließen die Mineralvorräte 14.821 Proben aus Schürfgräben ein, die aus dem Abbau der vererzten Strukturen stammen.

Ein technischer Bericht zur Unterstützung der hier beschriebenen Mineralvorräte, der gemäß National Instrument 43-101 und Industry Guide 7 angefertigt wurde, wird innerhalb von 45 Tagen ab 21. Juni 2017 bei SEDAR und EDGAR eingereicht.


Bohrprogramm 2017 auf Hatter Graben

Am 17. Juni wurde auf Hatter Graben mit einem ungefähr 20.000 Fuß umfassenden Bohrprogramm begonnen. Die Zielsetzung dieser Bohrarbeiten ist die Auffüllung der weit auseinanderliegenden hochgradigen Bohrabschnitte in Erzgängen, die ursprünglich im Jahr 2008 erbohrt wurden. Das Unternehmen beabsichtigt, bis Ende des Jahres oder zu Beginn des ersten Quartals 2018 auf dem Erzgangsystem Hatter Graben eine geschlussfolgerte Ressource zu erschließen. Die Durchführung dieses Programms basiert auf dem Erhalt der Genehmigungen für alle benötigten Bohrstellen bis zum Ende des dritten Quartals.

Hatter Graben liegt ungefähr 3.000 Fuß östlich der Hollister Main Zone. Hatter Graben ist ein Erzgangsystem, das sich aus mehreren hochgradigen Erzgängen mit abbauwürdigen Mächtigkeiten und Gehalten von über 1,0 Unzen Gold pro Tonne zusammensetzt. Die historischen Daten deuten an, dass das System die doppelte vertikale Ausdehnung der Hollister Main Zone haben könnte. Das System ist in alle Richtungen offen.


Annahmen der Mineralvorräte

Die Klassifizierung der nachgewiesenen und vermuteten Mineralvorräte erfolgte anhand der Anzahl der verwendeten Bohrungen und Schlitzprobengemischen sowie anhand der durchschnittlichen Entfernung des Blocks zu den Gemischen.

Die Analysen wurden von American Assay (AAL) in Sparks, Nevada, weisungsgemäß unter Aufsicht der Mitarbeiter von Klondex durchgeführt. Dieses unabhängige Labor ist ISO 17025 zertifiziert. Die untertägigen Bohrkernproben wurden durch die Brandprobe (Fire Assay One-Assay Ton Method) mit anschließender ICP-Analyse analysiert. Bei höheren anfänglichen Gehalten von >5ppm Au oder >200ppm Ag wurde die Probe erneut analysiert mit anschließender Gravimetrie. Das Qualitätskontrollprogramm und Qualitätssicherungsprogramm schloss die Zugabe von Standards und Leerproben nach jeder zehnten Probe sowie die Rückhaltung des Gesteinspulvers und der Abfälle ein. Das Labor stellte Doubletten her, die von ALS Chemex in Reno, Nevada erneut analysiert wurden. QA/QC-Proben werden nachverfolgt, und wenn ein Ergebnis außerhalb der zuvor definierten QA/QC-Grenzen liegt, wird der Probensatz neu untersucht, wobei die neuen Ergebnisse die vorangegangenen Werte ersetzen. Die Schlitzproben wurden in einem betriebsinternen Labor mittels der Brandprobe und anschließender Gravimetrie weisungsgemäß unter Aufsicht der Mitarbeiter von Klondex analysiert. Stichproben wurden an AAL geschickt.

Die in dieser Pressemitteilung erwähnten Bohrproben wurden vom unabhängigen Bohrunternehmer American Drilling aus Spokane, Washington, unter Anweisung des Klondex-Personals gewonnen. Das Protokollieren, das Halbieren und die Probennahme wurden in der Anlage zur Bohrkernaufbereitung in Winnemucca durchgeführt.


Qualifiziete Person

Die wissenschaftliche und technische Information in dieser Pressemitteilung wurde von Mark Odell P.Eng.(NV Lic #13708) eine gemäß NI 43-101 qualifizierte Person, geprüft und genehmigt.


Über Klondex Mines Ltd. (www.klondexmines.com)

Klondex ist ein finanzkräftiges Junior-Gold- und Silberbergbauunternehmen, das sich einer sicheren, umweltverträglichen und kosteneffizienten Exploration, Erschließung und Produktion verschrieben hat. Das Unternehmen besitzt zu 100 % drei produzierende Mineralliegenschaften: den Bergbaubetrieb Fire Creek und den Bergbau- und Erzverarbeitungsbetrieb Midas. Beide befinden sich im US-Bundesstaat Nevada. Darüber hinaus besitzt das Unternehmen den Bergbau- und Verarbeitungsbetrieb True North in der kanadischen Provinz Manitoba. Das Unternehmen besitzt ebenfalls zu 100 % zwei vor Kurzem erworbene Projekte, die Mine Hollister und die Mine Aurora sowie einen Erzaufbereitungsbetrieb ebenfalls in Nevada, USA.



Nähere Informationen

John Seaberg, Senior Vice President, Investor Relations and Corporate Development
Tel: 775-284-5757
Mobil: 303-668-7991
jseaberg@klondexmines.com

Für Europa:
Swiss Resource Capital AG
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch



Vorsorglicher Hinweis bezüglich technischer Information und zukunftsgerichteter Informationen: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Informationen, die gemäß der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze vorausblickende Informationen (gemeinsam vorausblickende Informationen) bezeichnen könnten, einschließlich, aber nicht auf Informationen über das Produktions- und Explorationspotenzial in der Mine True North und zukünftiger Explorationspläne von Klondex. Diese vorausblickenden Informationen bringen verschiedene Risiken und Unsicherheiten mit sich, die auf aktuellen Erwartungen basieren und tatsächliche Ergebnisse könnten sich von jenen in diesen Informationen beinhalteten wesentlich unterscheiden. Diese Unsicherheiten und Risiken schließen ein, sind aber nicht darauf beschränkt, die Stärke der globalen Wirtschaft, den Goldpreis, Betriebs-, Finanzierungs- und Liquiditätsrisiken, das Ausmaß, mit dem die Mineralressourcenschätzungen die tatsächlichen Mineralressourcen reflektieren, das Ausmaß der Faktoren, die eine Minerallagerstätte wirtschaftlich machen würden, die Risiken und Gefahren in Verbindung mit Untertagebetrieben und die Fähigkeit von Klondex zur Finanzierung ihrer beachtlichen Kapitalbedarfs und Betriebe. Die Risiken und Unsicherheiten der Geschäfte des Unternehmens werden in den Offenlegungsunterlagen des Unternehmens eingehender besprochen. Diese Unterlagen wurden bei den kanadischen und US-amerikanischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht und finden sich unter www.sedar.com bzw. www.sec.gov. Die Leser werden gebeten, diese Unterlagen zu lesen. Klondex übernimmt keine Verpflichtung irgendeine vorausblickende Information zu aktualisieren oder die Gründe zu aktualisieren, warum sich die tatsächlichen Ergebnisse von diesen Informationen unterscheiden könnten, außer es wird gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Klondex Mines Ltd.   Kanada 727231 KDX.TO Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2017 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz | Disclaimer/Nutzungsbedingungen