Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Senvion schließt ersten Vertrag in Irland ab

20.03.2017 | 10:05 Uhr | DGAP
- Ausrichtung auf neue Märkte setzt sich weiter fort

Hamburg/Edinburgh - Senvion, ein führender Hersteller für Windenergieanlagen weltweit, hat im Auftrag des Windenergie-Investmentfonds von NTR, einem Investor für erneuerbare Energien, seinen ersten Vertrag in Irland unterzeichnet. Senvion wird laut Vertrag für den Teevurcher-Windpark im County Meath fünf MM82-Turbinen errichten. Ab Inbetriebnahme verfügt das Projekt über eine installierte Kapazität von 10,25 Megawatt (MW) und liefert ausreichend Strom aus erneuerbarer Energie, um jährlich mehr als 7.000 irische Durchschnittshaushalte zu versorgen.

Jürgen Geißinger, CEO von Senvion, sagt: "Der Vertrag für den Windpark Teevurcher ist ein wichtiger Meilenstein, der die globale Wachstumsstrategie von Senvion klar verdeutlicht. Irland bietet vielversprechende Möglichkeiten für Senvion. Wir freuen uns darauf, mit unserem vielseitigen Produktportfolio, das ausgezeichnet an die hiesigen Windverhältnisse angepasst ist, weitere Erfolge zu erzielen."

Die Komponenten der Windenergieanlagen werden ab Sommer 2017 am Standort ausgeliefert, Installation und Inbetriebnahme sollen bis Jahresende abgeschlossen sein. Senvion schloss mit NTR zudem einen Langzeitwartungsvertrag für das Projekt ab. Senvion und NTR schließen damit nach der Vereinbarung für die Lieferung von Windenergieanlagen für den Windpark Quixwood Moor an der schottischen Grenze, bereits ihren zweiten Vertrag.

Guy Madgwick, Managing Director von Senvion Northern Europe, ergänzte: "Wir freuen uns über den Abschluss unseres ersten Vertrages in Irland. Besonders positiv stimmt uns die Weiterführung unserer bestehenden Zusammenarbeit mit NTR. Wir freuen uns darauf, diese erfolgreiche Beziehung zukünftig noch weiter zu vertiefen."

"Die Senvion MM-Turbinen haben den beneidenswerten Ruf langfristiger Zuverlässigkeit und Leistung - Eigenschaften, die für unseren Investmentansatz wesentlich sind", erklärte Joe Dalton, Asset Management Director bei NTR plc. "Wir sind sehr zufrieden, am Einstieg von Senvion in den irischen Windmarkt beteiligt zu sein."

Senvion wird als Aussteller auf der jährlichen Frühlingskonferenz der IWEA in Dublin am 28. und 29. März zu sehen sein.


Über Senvion

Senvion ist ein global führender Hersteller von Windenergieanlagen im Onshore-und Offshore-Bereich. Das internationale Maschinenbauunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Windenergieanlagen für nahezu jeden Standort -mit Nennleistungen von 2,0 bis 6,15 Megawatt und Rotordurchmessern von 82 bis 152 Metern. Darüber hinaus bietet Senvion seinen Kunden projektspezifische Lösungen in den Bereichen Turnkey, Service und Wartung, Transport und Installation sowie Fundamentplanung und -bau. Die rentablen und zuverlässigen Systeme werden im Senvion TechCenter in Osterrönfeld konstruiert und in den deutschen Werken in Husum (Nordfriesland), Trampe (Brandenburg) und Bremerhaven sowie in Portugal gefertigt. Mit rund 4.500 Mitarbeitern weltweit kann das Unternehmen auf die Erfahrungen aus der Fertigung und Installation von weltweit mehr als 6.600 Windenergieanlagen zurückgreifen. Die operative Tochtergesellschaft Senvion GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist mit Vertriebspartnern, Tochtergesellschaften und Beteiligungen in europäischen Auslandsmärkten wie Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Großbritannien, Schweden, Polen, Rumänien, Italien und Portugal, aber auch weltweit in den USA, China, Australien, Japan, Indien oder Kanada vertreten. Senvion S.A. ist im Prime Standard an der Frankfurter Börse notiert.



Senvion Pressekontakt:

Stephanie Oxley, Corporate Communications
Mobil: +44 7534 260 998
E-Mail: stephanie.oxley@senvion.com

Marie-Danielle Laggner, Corporate Communications
Tel.: +49 40 5555 0903040
Mobil: +49 172 27 67 793
E-Mail: marie.laggner@senvion.com

Senvion Investor Relations Kontakt:
Dhaval Vakil
Tel: +44 20 7034 7992
Mobil: +44 7788 390 185
E-mail: dhaval.vakil@senvion.com
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2017 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz | Disclaimer/Nutzungsbedingungen