Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Aufwärtstrend intakt - Gold bis Jahresende bei 1.900 Dollar

01.02.2012 | 18:09 Uhr | DAF
Der charttechnische Aufwärtstrend des Goldes ist nach wie vor intakt. Jeder Rücksetzer, seit Inkrafttreten des Trends im Oktober 2008, geht bis maximal an die Unterstützungslinie. Dann folgte immer die Wende, sodass der Trend dadurch bestätigt wurde. Für Ralf Wiedmann, Vorstand der AdVertum Vermögensmanagement AG stehen die Ampeln beim Goldpreis weiterhin auf grün ...

Der Preissturz im Dezember war offenbar doch keine Wende, Gold hat im neuen Jahr wieder zum Steilflug angesetzt. Alles dreht sich im Moment um Gold: Seit Jahresanfang gehen die Preise wieder rasant nach oben - auch wenn der Rekordstand vom September bei über 1.900 US-Dollar noch weit entfernt ist. Gold erlebt dabei den stärksten Januar seit über drei Jahrzehnten. Zur Goldeuphorie beigetragen hat vor allem die Ankündigung langfristig niedriger Zinsen durch die US-Notenbank.

Im Vergleich mit dem Höhepunkt der europäischen Schuldenkrise sind die Zuflüsse zwar nicht mehr ganz so umfangreich, dafür aber stetig. Der Silberpreis konnte nicht so stark von den FED-Beschlüssen profitieren. "Also Gold hat Silber mal wieder outperformt. Im Silber sind die Ausschläge deutlich größer; hier sind immer mal wieder Spekulanten am Werk die den Silberpreis in die ein oder andere Richtung ziehen können", so Ralf Wiedmann.

Zum DAF-Video: Videobeitrag ansehen


© DAF Deutsches Anleger Fernsehen AG
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

 
 
© 2007 - 2016 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz | Disclaimer/Nutzungsbedingungen